SPORT


Visaverfahren wird für Formel 1 Europa-Grand-Prix vereinfacht werden

A+ A

Baku, 4. März, AZERTAC

Präsident Ilham Aliyev hat im Zusammenhang der Organisation und Ausrichtung des Formel 1 Europa-Grand-Prix, der vom 17. Bis 19. Juni des laufenden Jahres in Baku stattfindet, eine Verfügung über die Erleichterung der Beantragung eines Visums für in Aserbaidschan ankommende Ausländer und Staatenlosen herausgegeben.

Wie AZERTAC mitteilt, können laut Erlass die Ausländer und Staatenlosen, die für den Formel 1 Europa-Grand-Prix nach Aserbaidschan reisen werden, ihre Visa auch in den Auslandsvertretungen und Struktureinheiten der konsularischen Behörde des Außenministeriums der Republik Aserbaidschan, die sich in internationalen Flughäfen befinden, erhalten. Sie haben schon direkt am Anfang zu wissen, welche Unterlagen für die Erteilung eines Visums benötigt werden: Das sind eine dauerhafte Akkreditierungsurkunde und ein Ticket für den Formel 1 Europa-Grand-Prix oder ein Dokument, das den Ticketkauf bestätigt. Die Visa können in einem Zeitraum vom 15. Mai bis 30. Juni beantragt werden.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind