POLITIK


Vizepräsidentin der Heydar Aliyev Stiftung Leyla Aliyeva hat am Vorabend des Novruz-Festes eine Reihe von Kinderheimen in Baku besucht

A+ A

Baku, 11. März, AZERTAC

Am Mittwoch, dem 11. März hat die Vizepräsidentin der Heydar Aliyev Stiftung, Leyla Aliyeva, eine Reihe von Kinderheimen in Baku besucht.

Leyla Aliyeva kam zuerst im Internat Nr. 3 in der Siedlung Saghan von Baku an. Hier besichtigte sie zunächst eine Ausstellung der Bastelarbeiten von Kindern. Die Vizepräsidentin der Heydar Aliyev Stiftung interessierte sich für die im Heim geschaffene Lebensbedingungen. Es wurde festgestellt, dass derzeit in der Einrichtung 168 Kinder erzogen werden. Man teilte mit, dass das Waisenhaus im Rahmen des Programms der Stiftung für die “Entwicklung der Waisenhäuser und Internate” rekonstruiert worden ist.

Leyla Aliyeva besuchte zugleich die Assoziation für Personen mit Down-Syndrom und die Fürsorgeanstalt Nr. 1 im Nizami Rayon der Hauptstadt. Sie unterhielt sich mit Kindern und fragten sie nach ihren Wünschen.

Im Anschluss kam Leyla Aliyeva im Zentrum für Kinder-Psychoneurologie an.

Im Rahmen des Besuchs von Leyla Aliyeva Aliyeva in obenerwähnten Kinderheimen wurden im Namen der Heydar Aliyev Stiftung den Kindereinrichtungen Geschenke präsentiert.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind