POLITIK


Vizepräsidentin der Heydar Aliyev-Stiftung Leyla Aliyeva hat im Garadagh Bezirk das somatische Sanatorium Nr.6 besucht

A+ A

Baku, 9. Oktober (AZERTAG). Am Donnerstag, dem 9. Oktober hat die Vizepräsidentin der Heydar Aliyev-Stiftung, Leyla Aliyeva, im Garadagh Bezirk von Baku das somatische Sanatorium Nr.6 besucht.

Die Wahrung der Rechte der Kinder ist eine der Prioritäten der Staatspolitik in Aserbaidschan. Die Heydar Aliyev-Stiftung gewährt auch ihre umfassende Unterstützung für die erfolgreiche Umsetzung dieser Politik. Seit ihrer Gründung schenkt die Stiftung dem Schicksal der Kinder eine besondere Aufmerksamkeit.

Der Vizepräsidentin der Heydar Aliyev wurde beim Besuch im somatischen Sanatorium mitgeteilt, dass hier die Kinder nach einer stationären und ambulanten Untersuchung zwecks der Rehabilitation einer Heilbehandlung unterzogen werden.

Es wurde festgestellt, dass momentan im Sanatorium 34 Kinder Behandlung in Anspruch nehmen und das Pflegepersonal aus 35 Personen besteht.

Nach der Bekanntschaft mit dem Sanatorium unterhielt sich Leyla Aliyeva mit den Kindern am gedeckten Tisch.

Abschließend wurden den Kindern von der Heydar Aliyev-Stiftung Geschenke dargebracht.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind