POLITIK


Vizepräsidentin der Heydar Aliyev-Stiftung Leyla Aliyeva und Arzu Chanum Aliyeva in Baku eine Reihe von Internatsschulen und Kinderheimen in den Bezirken Khazar, Nizami, Nasimi, Narimanov besucht VİDEO

A+ A

Baku, den 30. September (AZERTAG). Am 30. September haben die Vizepräsidentin der Heydar Aliyev-Stiftung Leyla Chanum Aliyeva und Arzu Chanum Aliyeva die Internatsschule für Kinder mit Behinderungen Nr. 12 in der Siedlung Schuvalan des Rayons Khazar, das Kinderheim Nr. 1 im Bezirk Nizami, das Sommerlager in Schuvalan, das Kinderheim Nr. 1 im Nasimi Bezirk, psycho-neurologischen Anstalten für Kinder im Rayon Narimanov darunter die Assoziation von Menschen mit Down-Syndrom besucht, sich für Lebensbedingungen in diesen Kindereinrichtungen und Anstalten interessiert.

Leyla Chanum Aliyeva und Arzu Chanum Aliyeva trafen in obenerwähnten Kinderheimen die Waisen und Kinder ohne elterliche Fürsorge, unterhielten sich mit ihnen und sahen sich die Tänze in Darbietung von Bewohnern jener Einrichtungen an.

Im Rahmen des Besuchs von Leyla Chanum Aliyeva und Arzu Chanum Aliyeva in diesen Kinderheimen wurden im Namen der Heydar Aliyev-Stiftung den Kindereinrichtungen Geschenke präsentiert.

Leyla Chanum Aliyeva Arzu Chanum Aliyeva liessen sich mit Kindern zur Erinnerung fotografieren.

Beim Besuch in der Assoziation von Menschen mit Down-Syndrom wurden die Vizepräsidentin der Heydar Aliyev-Stiftung Leyla Chanum Aliyeva und Arzu Chanum Aliyeva informiert, dass das Ziel des Vereins, der im Südkaukasus zum ersten Mal in Aserbaidschan ins Leben gerufen ist, soziale und kulturelle Rehabilitation und Integration von Menschen mit Down-Syndrom sowie ihren Familienangehörigen in die Gesellschaft ist.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind