POLITIK


Vizepräsidentin der Heydar Aliyev Stiftung Leyla Aliyeva und russische Gäste besuchen Ganja

A+ A

Baku, 23. Dezember, AZERTAG

Vizepräsidentin der Heydar Aliyev Stiftung, Gründerin und Leiterin der öffentlichen Vereinigung für internationalen Dialog für Umwelt-Aktion (IDEA- International Dialogue for Environmental Action) Leyla Aliyeva und russische Gäste, die in Baku an den Feierlichkeiten zum 200-jährigen Jubiläum vom großen russischen Dichter Michail Lermontov teilnehmen, haben am Dienstag, dem 23. Dezember die Stadt Ganja besucht, gibt die Nachrichtenagentur AZERTAG bekannt.

Beim Besuch in Ganja waren Leyla Aliyeva und russische Gäste im Heydar Aliyev Park, machten sich hier auch mit dem Heydar Aliyev Zentrum vertraut.

Im Rahmen des Besuchs im Zentrum nahm Leyla Aliyeva an der Eröffnungsfeier des IDEA Resource Centers der Stadt Ganja teil.

Leyla Aliyeva zerschnit das rote Band und übermittelte ihre besten Wünsche an die Mitarbeiter.

Es wurde festgestellt, dass auf diesem Gebiet die Pflanzung von mehr als 50 Tausend Bäumen vorgesehen ist. Im Zuge der Begrünungsaktion wurden hier am 23. Dezember bereits 10.000 Bäume gesetzt.

Leyla Aliyeva und russische Gäste pflanzten hier Khans Platanen.

Im Anschluß kammen Leyla Aliyeva und russische Gäste in einem der Lieblingsorte der Stadtbewohner, dem Khans Garten an. Hier unterhielten sie sich mit Bewohnern.

Leyla Aliyeva und russische Gäste besuchten zugleich das Mausoleum des großen aserbaidschanischen Dichters Nizami Ganjavi.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind