POLITIK


Vizepräsidentin der Heydar Aliyev –Stiftung Leyla Aliyeva in Astrachan an der Grundsteinlegung eines neuen Kindergartens teilgenommen

A+ A

Astrachan, den 20. Dezember (AZERTAG). Am 20. Dezember fand in Astrachan mit der Teilnahme von der Vizepräsidentin der Heydar Aliyev-Stiftung, Leyla Aliyeva, die Grundsteinlegung eines neuen Kindergartens statt, der auf der Bakinskaya- Straße gegenüber der Heydar Aliyev- Schule liegen wird, berichtet der Sonderkorrespondent der AZERTAG.

Der Bau des Kindergartens wird von der Heydar Aliyev-Stiftung unterstützt werden.

Nach der Zeremonie der Grundsteinlegung traf sich Leyla Aliyeva mit Vertretern der Astrachan- Zweigstelle des Aserbaidschanischen Jugendverbands in Russland.

Dann fand in der Schule namens Heydar Aliyev ein Treffen mit Lehrern und Schülern statt. Direktorin der Schule Tatiana Tikhomirova bedankte sich für die Aufmerksamkeit, die von der Heydar Aliyev-Stiftung der Schule erwiesen wird.

In ihrer Rede hat Vizepräsidentin der Heydar Aliyev-Stiftung darauf hingewiesen, dass in den letzten Jahren die Heydar Aliyev-Stiftung in Astrachan viele Großprojekte implementiert hat. Sie betonte, dass die Stiftung einen besonderen Wert auf die Entwicklung der Bildung in verschiedenen Ländern der Welt sowie in Russland legt, mehrere Bildungsprojekte umsetzt. Leyla Aliyeva schätzte die wichtige Rolle der Jugend bei der Stärkung der aserbaidschanisch-russischen Beziehungen hoch ein.

Dann wurden beste Lehrer, Schüler und Schülerinnen des Jahres ausgezeichnet. Im Namen der Heydar Aliyev–Stiftung wurden der Schule Geschenke präsentiert.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind