WELT


Volkszählung in Pakistan

Baku, 13. März, AZERTAC

In 1998 wurden in Pakistan 180 Millionen Einwohner registriert.

Nach 19 Jahren wird in diesem befreundeten und Bruderland wieder eine Volkszählung verwirklicht.

Wie die Informationsministerin Meryem Aurangzeb erklärte, wird die Volkszählung am 15. März beginnen und voraussichtlich am 15. Mai zu Ende gehen. Aurangzeb rief das Volk zur Zusammenarbeit mit dem Beamten bei der Volkszählung auf. Diejenigen, die falsche Angaben machen, würden bestraft.

Der Sprecher der pakistanischen Armee, Asıf Gafur sagte, die Armee werde bei der Volkszählung mit etwa 200 Tausend Militärs die Zivilfunktionäre unterstützen. Bei der letzten Volkszählung in 1998 waren etwa 180 Millionen Bürger registriert worden. Die gegenwärtige Einwohnerzahl von Pakistan wird über 200 Millionen geschätzt.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind