BAKU 2015


Volleyballspiele der vierten Tour in der Gruppe „A“ sind zu Ende gegangen

A+ A

Baku, 20. Juni, AZERTAC

Die Volleyballspiele der Männer laufen im Rahmen der ersten Europaspiele in der „Baku Crystal Hall“ weiter, teilt die Nachrichtenagentur AZERTAC mit.

Die Spiele der vierten Tour in der Gruppe „A“ sind zu Ende gegangen.

Türkei besiegte heute in der Gruppe „A“ Frankreich mit 3:0.

Während des Tages wurden noch weitere sechs Spiele gespielt. Aserbaidschan, das auch in der Gruppe „A“ kämpft, verlor das Spiel gegen Polen 0:3. In dieser Gruppe siegte Serbien über Finnland mit 3:0.

Das Spiel Slowakei-Belgien endete mit 3:1 für die slowakische Mannschaft.

Und in der Gruppe „B“ besiegte Bulgarien Russland.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind