GESELLSCHAFT


Vorbereitungen für zweite Internationale Multikulturalismus-Sommerschule abgeschlossen

A+ A

Baku, 15. Juli, AZERTAC

Die letzten Vorbereitungen für zweite Internationale Multikulturalismus-Sommerschule unter dem Titel "Multikulturalismus als eine Lebensart in Aserbaidschan: nationale und religiöse Werte" sind abgeschlossen, die vom 18. bis 27. Juli mit einer gemeinsamen Organisation von Bakuer Internationalen Zentrum für Multikulturalismus und Wissensfond beim Präsidenten der Republik Aserbaidschan stattfindet, teilt der Pressedienst des Bakuer Internationalen Zentrums für Multikulturalismus mit.

An der Sommerschule werden 38 Studierenden aus 16 Universitäten von China, Indonesien, Nigeria, Deutschland, Polen, der Tschechischen Republik, der Ukraine, der Schweiz, der Türkei, Bulgarien, Russland, Griechenland, Kirgisistan, Jemen und Irland, 19 Studierenden aus 16 aserbaidschanischen Universitäten teilnehmen.

Die Sommerschule wird in Baku sowie in den Regionen des Landes Gabala, Oguz, Ismayilli, Scheki und Gakh organisiert werden.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind