WELT


Weißrussland hebt Visumspflicht für mehrere Staaten auf

Baku, 10. Januar, AZERTAC

Weißrussland hat die Visumspflicht für Bürger der Europäischen Union und anderer Staaten für eine kurze Reise in das Land aufgehoben. Wie das Präsidialamt in Minsk am Montag mitteilte, dürfen EU-Bürger erstmals für fünf Tage ohne Visum über den Flughafen der Hauptstadt Minsk einreisen.

Der Erlass des Präsidenten Alexander Lukaschenko gilt unter anderem auch für US-Bürger, Japaner, Chinesen und Brasilianer. Insgesamt betrifft die neue Regelung 80 Staaten, die Weißrussland als strategische Partner ansieht. Auch türkische Staatsbürger, die kürzer als 30 Tage im Land bleiben, können ohne ein Visum einreisen. Weißrussland verfolgt seit geraumer Zeit eine Politik der Annäherung an den Westen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind