KULTUR


Wim Wanderlinden: Aserbaidschanische Mugham-Kunst erfreut sich einer großen Popularität in der Welt

A+ A

Gabala, den 2. August (AZERTAG). Aserbaidschanische Mugham-Kunst erfreut sich einer großen Popularität in der Welt. Das V.Internationale Musikfestival in Gabala trägt zu gleicher Zeit zur 

Dies erklärte in seinem Interview mit dem Korrespondenten von AZERTAG Wim Wanderlinden aus den Niederlanden. Außerdem war der niederländischer Gast von der Schönheit von Baku und anderen Regionen Aserbaidschans, der Gastfreundschaft von Menschen sehr beeindruckt.

„Nach meiner Ankunft in Baku habe ich das Visum für eine weitere Woche verlängert. Ich kam in Gabala an. Frische Luft, Berge, schöne Atmosphäre, wunderschöne Natur und Musik, alles was ich hier gesehen habe, ist einfach faszinierend, und wird noch lange Zeit in Erinnerung bleiben. Ich möchte wieder hierher kommen. Was hier mir besonders fällt, ist eine Musik unter freiem Himmel. Das ist wirklich unvergleichlich. Unbedingt werde ich nach Hause einen aserbaidschanischen Teppich mitnehmen, - sagte W. Wanderlinden.“

Der Gast schätzte die aserbaidschanische Mugham-Kunst hoch ein, und sagte, dass sie sich einer großen Popularität in der Welt erfreut.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind