POLITIK


XVI. OANA-Generalversammlung ihre Arbeit erfolgreich abgeschlossen VIDEO

A+ A

Baku, 18. November, AZERTAC

Am Freitag hat die XVI. Generalversammlung der ОАNА (Organisation der Asien-Pazifischen Nachrichtenagenturen) ihre Arbeit erfolgreich abgeschlossen.

Wie AZERTAC mitteilt, fand im Rahmen der Generalversammlung die 40. Sitzung des OANA-Exekutivausschusses statt.

Dann setzte die XVI. Generalversammlung ihre Arbeit mit Plenartagungen fort.

Im Rahmen der Versammlung fand auch die zweite Plenarsitzung und die 41. Vorstandssitzung statt.

An der Versammlung nahmen mehr als 80 Leiter und Vertreter von 40 Nachrichtenagenturen teil.

AZERTAC wird von 2016 bis 2019 den Vorsitz dieser Medienorganisation führen.

Zur Organisation gehören 43 Nachrichtenagenturen aus 35 Ländern. Seit 2004 ist AZERTAC aktives Mitglied dieser internationalen Organisation und wurde dreimal zum Büromitglied gewählt. Bei der Generalversammlung im Jahr 2013 in Moskau gewann AZERTAC bei der geheimen Abstimmung das Recht, in den Jahren 2016-2019 diese Organisation zu präsidieren.

Seit heute beginnt AZERTAC-Generaldirektor Aslan Aslanov als OANA-Präsident die Erfüllung seiner Funktion.

A. Aslanov bedankte sich bei den Chefs der Mitgliedsagenturen für großes Vertrauen und erklärte, dass AZERTAC als OANA-Vorsitz mit großem Nachdruck die Entwicklung der Organisation unterstützen und sich mit aller Kraft für die Vervollkommnung der Webseite der Struktur einsetzen wird.

In Übereinstimmung mit geltenden Vorschriften der Organisation wurde auf Vorschlag des neuen OANA-Präsidenten Aslan Aslanov AZERTAC-Sonderkorrespondent für Deutschland Vugar Seyidov zum Generalsekretär gewählt.

In der Sitzung stellte die koreanische Nachrichtenagentur Yonhap ihre Kandidatur auf, um die nächste XVII. OANA- Generalversammlung abzuhalten.

Nach einer Abstimmung wurde der Vorschlag angenommen.

So wird die XVII. Generalversammlung der OANA in Seoul im Jahr 2019 stattfinden und Yonhap wird von 2019 bis 2022 den OANA-Vorsitz führen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind