WIRTSCHAFT


XXIV. Internationalen Konferenz “Caspian Oil & Gas-2017“ beendet ihre Arbeit

Baku, 2. Juni, AZERTAC

Am Freitag, dem 2. Juni hat die XXIV. Internationale Konferenz “Caspian Oil & Gas-2017“ ihre Arbeit abgeschlossen, gibt AZERTAC bekannt.

Am zweiten Tag der Konferenz fand eine Sondersitzung gewidmet zur 25-jährigen Tätigkeit von BP in Aserbaidschan statt.

Der erste Vizepräsident des staatlichen Ölkonzerns SOCAR Choschbacht Yusifzade sagte: "Fast 18 Jahre ziehen Projektteilnehmer "Aseri-Tschirag-Gunaschli“ Gewinn aus dem gewinnbringenden Öl. Im Jahr 2016 wurden auf dem Weltmarkt 32,7 Millionen Tonnen gewinnbringendes Öl verkauft, von denen 19,3 Millionen Tonnen oder 59 Prozent auf Aserbaidschan entfällt.“

Im Rahmen der Konferenz wurden auch die Tagungen unter den Titeln ”Kostenoptimierung für Schürfung und Förderung, Anwendung moderner Technologien für die Steigerung der Effizienz “, ”Wirksame Rolle digitaler Technologien in der Kaderheranbildung“, “Gewährleistung der ökologischen und ındustriellen Sicherheit“ abgehalten. Darüber hinaus hielten mehr als 40 Referenten, führende Experten, Regierungsvertreter, Chefs von großen Öl- und Gasunternehmen Vorträge über die Förderung, Verwaltung und Lieferung von Energieressourcen angesichts der niedrigeren Ölpreise.

Redner betonte die Bedeutung der Konferenz in Hinsicht auf die Aufnahme der neuen Geschäftsbeziehungen und deren Ausbau in den Öl-und Gasbereichen, vereinbarten dazu, weiter in Kontakt zu stehen und Möglichkeiten einer weiteren Vertiefung der Kooperation in diesen Bereichen zu prüfen. An der Konferenz nahmen ca. 400 Vertreter aus 30 Ländern teil.

Im Jahr 2020 wird die Erdgasförderung Aserbaidschans 44,5 Milliarden Kubikmeter pro Jahr erreichen, erklärte der aserbaidschanische Energieminister Natig Aliyev auf der Konferenz.

Im Jahr 2020 wird die Gasgewinnung des Staatlichen Ölkonzerns “SOCAR“ 6,4 Milliarden Kubikmeter betragen. Und die Gasförderung aus dem Vorkommen “Schah Denis“ wird sich auf 26,1 Milliarden Kubikmetern pro Jahr belaufen. Was das Vorkommen “Aseri-Tschirag-Gunaschli angeht, sagte Minister Aliyev, dass die Erdgasgewinnung aus dieser Lagerstätte 12 Milliarden Kubikmeter betragen wird.

An der diesjährigen Ausstellung und Konferenz “Caspian Oil & Gas-2017“ nahmen ca. 300 Unternehmen aus 30 Ländern teil. Unter jenen Ländern finden sich die Gesellschaften von Aserbaidschan, den USA, Belgien, Belarus, China, Spanien, Italien, Kasachstan, den Niederlanden, Polen, Japan und anderen Ländern.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind