WELT


Zahl von Toten bei Explosion von Tank-Lkw in Pakistan steigen auf 173

Islamabad, 29. Juni, AZERTAC

Die Zahl von Toten bei einer Explosion eines verunglückten Tanklastzugs im Osten Pakistans ist den Medienberichten zufolge auf 173 Menschen gestiegen. Darüber hinaus sind mehr als 110 Menschen bei der Katastrophe auf der Nationalen Schnellstraße bei Bahawalpur verletzt. Sie kamen in Krankenhäuser. Viele von ihnen hätten schwere Verbrennungen erlitten, so dass letztlich noch mehr Todesopfer befürchtet würden.

Der Lastwagen sei umgestürzt und der Treibstoff ausgelaufen, hieß es in den Medienberichten weiter. Menschen aus der Gegend seien zusammengekommen, um den Kraftstoff abzuschöpfen. Laut Augenzeugen rauchten einige Menschen in der Nähe. Das könnte das Inferno ausgelöst haben. Dutzende Fahrzeuge, darunter 75 Motorräder und vier Autos, seien in Brand geraten.

Die Verletzten seien in kritischem Zustand. Bei den meisten Verletzten sei die Körperoberfläche zu 70 Prozent verbrannt.

Gulu Kangarli, AZERTAC

Islamabad

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind