POLITIK


Zeitung „The Washington Times“ veröffentlichte einen Artikel von Senator Roger Wickers unter dem Titel „Partnerschaft Aserbaidschans mit den USA fördert die Entwicklung der Demokratie und Gewährleistung der Sicherheit in der schweren Region“

A+ A

Washington, den 12. Dezember (AZERTAG). Amerikanische Zeitung „The Washington Times“ veröffentlichte einen Artikel von Senator Roger Wickers mit dem Titel „Partnerschaft Aserbaidschans mit den USA fördert die Entwicklung der Demokratie und Gewährleistung der Sicherheit in der schweren Region“.

Der Senator Wicker schreibt, dass die Zeit Aserbaidschans als nichtständiges Mitglied im UN-Sicherheitsdienst bald abläuft. Diese Rolle Aserbaidschans zeugt von fortschreitenden Änderungen im Land für die letzten zwei Jahrzehnte. Heute ist Aserbaidschan ein führendes Land in der Kaukasus- Region. Die USA haben mit Aserbaidschan gemeinsame Interessen, darum ist die entsprechende Anerkennung Aserbaidschans in der Weltarena auch im Interesse der USA.

Der Senator betont besonders, dass die USA Glück mit solch einem stabilen Verbündeten in der Kaspischen Region wie Aserbaidschan hatten, das sich als ein zuverlässiger Partner erwiesen hat. R. Wicker unterstrich die Rolle Aserbaidschans in der Energieversorgung von seinen Verbündeten und zitierte den Botschafter der USA in Aserbaidschan Richard Morningstar, der im Juni erklärt hatte, dass es zwischen den USA und Aserbaidschan viele gemeinsame Interessen gibt, die sich mit vielen Prioritäten der Außenpolitik der USA kreuzen“.

Der Senator Wicker hat Möglichkeit gehabt, in diesem Jahr die Kaspische Region zu besuchen und sich mit dem Präsidenten Ilham Aliyev und dem Außenminister Elmar Mammadyarov zu treffen. „Als dynamischer und moderner Staat an der Kreuzung von Europa, Asien und dem Nahosten ist Aserbaidschan ein zuversichtlicher Verbündete der USA, und hat eine dauerhafte Unterstützung und Aufmerksamkeit der Vereinigten Staaten verdient“, - schreibt der Senator am Ende des Artikels.

Es sei erwähnt, dass Roger Wicker den Staat Missisipi im Senat seit 2007 vertritt. Vorher vertrat er den 1. Wahlbezirk des Staates und war der Gesetzgeber in seinem Senat.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind