SPORT


Zwanzigstes Gold für Aserbaidschan bei Islamiada

Baku, 14. Mai, AZERTAC

Die Zahl der Goldmedaillen Aserbaidschans bei den vierten Islamischen Spielen der Solidarität ist bereits auf 20 gestiegen.

Das 20. Gold für Aserbaidschan gewann Aserbaidschans Judoka, EM und Weltmeister Elkhan Mammadov am zweiten Tag der Judowettkämpfe der Männer im Heydar Aliyev Sportpalast.

Er schnappte sich im Finale Gold bis 100 Kilogramm gegen den anderen aserbaidschanischen Sportler, den Olympiazweiten Elmar Gasimov. E. Mammadov besiegte seinen Gegner mit einem Ippon.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind