POLITIK


Zwischen Aserbaidschan und Bosnien-Herzegowina die Aussichten für die Weiterentwicklung von bilateralen Beziehungen diskutiert

München, den 1. Februar (AZERTAG). Der aserbaidschanische Außenminister Elmar Mammadyarov hat sich im Rahmen seiner Teilnahme an der Münchner Sicherheitskonferenz mit dem Minister für Auswärtige Angelegenheiten von Bosnien-Herzegowina Zlatko Lagumdžija getroffen.

Auf dem Treffen tauschten die Seiten ihre Meinungen über die Aussichten für Weiterentwicklung von bilateralen Beziehungen sowie die Möglichkeiten für die Zusammenarbeit insbesondere im Energie-und Investitionsbereich aus.

Vügar Seyidov

EB von AZERTAG

München

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind