POLITIK


Zwischen Aserbaidschan und Bosnien-Herzegowina die Aussichten für die Weiterentwicklung von bilateralen Beziehungen diskutiert

A+ A

München, den 1. Februar (AZERTAG). Der aserbaidschanische Außenminister Elmar Mammadyarov hat sich im Rahmen seiner Teilnahme an der Münchner Sicherheitskonferenz mit dem Minister für Auswärtige Angelegenheiten von Bosnien-Herzegowina Zlatko Lagumdžija getroffen.

Auf dem Treffen tauschten die Seiten ihre Meinungen über die Aussichten für Weiterentwicklung von bilateralen Beziehungen sowie die Möglichkeiten für die Zusammenarbeit insbesondere im Energie-und Investitionsbereich aus.

Vügar Seyidov

EB von AZERTAG

München

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind