OFFIZIELLE CHRONIK


Zwischen Aserbaidschan und der Europäischen Union wurde ein Dokument unterzeichnet VIDEO

A+ A

Baku, den 14. Juni (AZERTAG). Nachdem das Treffen in einem erweiterten Format mit Teilnahme der Delegationen von Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev und Vorsitzenden der Europäischen Kommission José Manuel Barroso stattgefunden hatte, wurde zwischen der Republik Aserbaidschan, der Europäischen Union und ihren Mitgliedsstaaten das Protokoll über das Partnerschafts- und Kooperationsabkommen zum Rahmenabkommen über die allgemeinen Grundsätze der Teilnahme der Republik Aserbaidschan an den Programmen der Union unterzeichnet.

Das Dokument wurde von der Leiterin der Vertretung der Europäischen Union in Aserbaidschan Malena Mard und im Namen Griechenlands dem Botschafter dieses Landes in Aserbaidschan Dimitrios Tsoungas und dem Leiter der ständigen Vertretung Aserbaidschans bei der Europäischen Union Fuad Isgandarov unterschrieben.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden