KULTUR


Zwischen aserbaidschanischem und chinesischem TV-Sender ein Memorandum über Zusammenarbeit unterzeichneten

Baku, 1. Juli, AZERTAC

Im Kinozentrum „Aserbaidschan“ hat Eröffnungsfeier „Wochen von Heilongjiang TV in Aserbaidschan-2017“ stattgefunden.

AZERTAC zufolge wurde im Rahmen der Veranstaltung ein Memorandum über die Zusammenarbeit zwischen dem unabhängigen Fernsehsender “Space“ und dem Heilongjiang TV unterzeichnet.

Es fand auch die Unterzeichnung der dreiseitigen Vereinbarung über die Zusammenarbeit zwischen Heilongjiang TV, der unabhängigen Fernsehsender “Space“ und der Eurasischen Akademie für Fernsehen und Radio statt. Das Memorandum wurde vom Leiter des Fernsehsenders “Space“ Vagif Mustafayev, dem stellvertretenden Direktor des Heilongjiang Rundfunks Zhao Hongyang und dem Präsidenten der Eurasischen Akademie für Fernsehen und Radio Valery Ruzin unterzeichnet.

Nach der Eröffnungszeremonie „Wochen von Heilongjiang TV in Aserbaidschan-2017“ präsentierte man ein Dokumentarfilm “Reise durch Gesundheitswelt“ (“Sağlamlıq aləminə səyahət“).

Es sei erwähnt, dass vom 30. bis zum 4. Juli im Rahmen der „Wochen von Heilongjiang TV in Aserbaidschan-2017“ fünf weitere chinesische Filme in aserbaidschanischer Sprache gezeigt werden.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind