WISSENSCHAFT UND BILDUNG


Zwischen der Aserbaidschanischen Diplomatischen Akademie und Universität Glasgow von Großbritannien ein Verständigungsmemorandum unterzeichnet

Baku, den 4. November (AZERTAG). Zwischen der Aserbaidschanischen Diplomatischen Akademie und Universität Glasgow von Großbritannien ein Verständigungsmemorandum unterzeichnet.

Das Memorandum wurde vom Prorektor für akademische Angelegenheiten der ADA, Patrick Quinn, und dem Exekutivdirektor des Instituts für Sozialwissenschaften der Universität Glasgow, Anne Anderson, unterschrieben.

Wie man im Pressedienst von der ADA AZERTAG mitgeteilt hat, wird laut dem Dokument in jedem akademischen Semester zwischen den beiden Hochschulen ein Programm für Studentenaustausch umgesetzt werden. Jedes Semester wird man zwei Studierenden das Recht auf die Teilnahme an diesem Programm einräumen.

Darüber hinaus einigten sich beide Hochschulen auch auf die Umsetzung von akademischen, Kultur-und Forschungsaustauschprogrammen.

Die Universität Glasgow ist eines der ältesten Bildungseinrichtungen in Großbritannien und wurde im Jahre 1451 gegründet.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind