POLITIK


Zwischen der AzerTAg und dem Konfuzius-Institut ein Abkommen über die Zusammenarbeit bei der Bakuer Staatlichen Universität unterzeichnet

A+ A

Baku, den 1. Februar (AZERTAG). Heute vormittag hat eine feierliche Unterzeichnungszeremonie eines Abkommens über die Zusammenarbeit zwischen der Aserbaidschanischen Staatlichen Nachrichtenagentur -AZERTAG und dem Konfuzius-Institut ein Abkommen über die Zusammenarbeit bei der Bakuer Staatlichen Universität (BSU) stattgefunden.

Das Dokument wurde von dem Generaldirektor der AZERTAG Aslan Aslan und den Direktoren des Konfuzius Instituts -auf der chinesischen Seite Frau Fenghua Hu und aserbaidschanischer Seite Oktay Dzhalilbeyli unterzeichnet, teilt AZERTAG mit.

Das Dokument sieht die Eröffnung einer Filiale von Konfuzius-Institut in der AZERTAG, die Durchführung von Unterrichten in der chinesischen Sprache für Mitarbeiter der Nachrichtenagentur, die Durchnahme des Praktikums in China, sowie die Leistung von Übersetzungsdienstleistungen für AZERTAG vor, um die Produkte dieses Instituts in der asiatischen Region zu fördern.

Im Anschluss an die Unterzeichnungszeremonie fand eine Feierlichkeit gewidmet dem chinesischen Frühlingsfest Chunjie statt. In Darbietung von Journalisten der AZERTAG, Studenten der BSU, Erdölakademie, Khazar Universität, jungen Hörern des Konfuzius-Institutes wurden Tänze, chinesische Volkslieder und Stücke präsentiert.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind