In der Bakuer Filiale der Moskauer Staatlichen Universität fand ein Treffen mit britischen Wissenschaftlern statt

23.07.2014 [17:48]
In der Baku Filiale der Moskauer Staatlichen Universität fand ein Treffen mit einer Delegation der Universität Oxford von Großbritannien statt. Zur Delegation zählten der Leiter der Abteilung für Iranistik, Professor Edmund Herzig, Professor am Institut für Orientalistik an der Universität Oxford, der führende ...

Neue ultrapräzise Atomuhr testet die Relativitätstheorie von Albert Einstein im All

21.07.2014 [18:31]
Die Europäische Raumfahrtagentur (Esa) hat die ultrapräzise Atomuhr „Pharao“ in Empfang genommen und bereitet sie nun für den Einsatz auf der „Internationalen Raumstation“ (ISS) vor. Wie das französische Raumfahrtzentrum CNES mitteilte, soll „Pharao“ in einem Zeitraum von 300 Millionen ...

Forscher entdecken größten Doppeldecker-Flugsaurier

18.07.2014 [19:47]
Waren Vögel die ersten, die ihre Federn zum Fliegen benutzten? Forscher stellen jetzt ein Fossil vor, das eine andere These belegen soll. Schon gefiederte Dinosaurier schwangen sich in die Lüfte - und sie waren nicht einmal klein. Er erinnert an einen Doppeldecker, und er verspricht neue Erkenntnisse über die ...

Wissenschaft und Ausbildung Forscher widersprechen Dino-Abstammung der Vögel

15.07.2014 [14:00]
Sind unsere Vögel doch keine direkten Nachfahren der Dinosaurier? Paläontologen kommen nach Analyse eines umstrittenen Fossils zu diesem Schluss. Die Studie belebt auch einen alten Streit. War die Entwicklung des Flugs ein Aufstieg - oder ein gebremster Fall? ...

Geheimnisvolle Blitze aus dem All

12.07.2014 [16:23]
Skeptisch zu sein, das gehört zu den wichtigsten Qualitäten eines Forschers. Nur weil irgendwelche Kollegen etwas behaupten, muss das noch lange nicht stimmen. Egal, ob die am anderen Ende der Uni-Campus sitzen oder am anderen ...

Rekonstruierte Tiere krabbelten vor 410 Millionen Jahren zahlreich über die Erde

11.07.2014 [19:25]
Vor 400 Millionen Jahren krabbelten nur Wirbellose über die Erde. Wie sie sich damals bewegt haben, können Wissenschaftler nun mit Computeranimationen nachvollziehen. Für Phobiker ist das nichts. Spinnenphobiker sollten das Video, das Forscher der University of Manchester und der ...

Bakuer Erdölhochschule nimmt die Beziehungen mit der Gesellschaft Emerson USA auf

08.07.2014 [23:01]
Es fand eine feierliche Unterzeichnungszeremonie der Vereinbarung über die Zusammenarbeit zwischen der Bakuer Erdölhochschule der Staatlichen Ölgesellschaft der Republik Aserbaidschan (SOCAR) und der Gesellschaft Emerson Process Management statt. ...

Merkur entstand durch einen Streifschuss

07.07.2014 [13:12]
Der Merkur besteht aus einem großen Eisenkern und einem dünnen Gesteinsmantel. Die Zusammensetzung könnte durch eine ungewöhnliche Kollision mit einem schwereren Vorläuferplaneten entstanden sein. Der Planet Merkur ist möglicherweise das Resultat einer kosmischen Unfallflucht. Ein oder zwei schnelle Zusammenstöße mit anderen Planeten-Embryos im jungen Sonnensystem ...

Philipps-Universität Marburg und Institut für Botanik der ANAS werden gemeinsame Forschungsprojekte implementieren

03.07.2014 [21:39]
Das Institut für Botanik der Nationalen Akademie der Wissenschaften Aserbaidschans (ANAS) und die Fakultät für Pharmakologie an der Philipps-Universität Marburg von Deutschland unterzeichneten ein Memorandum über Zusammenarbeit ...

Nasa lässt fliegende Untertasse abstürzen

30.06.2014 [20:10]
Eine fliegende Untertasse über dem Pazifik? Die war jetzt tatsächlich zu sehen. Die US-Weltraumbehörde hat ein System getestet, mit dem sie in Zukunft schwere Lasten sicher auf der Marsoberfläche absetzen will. Teile des Tests verliefen Erfolg versprechend, doch die Nasa muss noch weiter an der neuen Landetechnik feilen ...

Galaxie mit drei schwarzen Löchern entdeckt

27.06.2014 [17:24]
Astronomen haben ein exotisches Trio entdeckt: gleich drei Schwarze Löcher im Zentrum nur einer Galaxie. In keinem anderen bisher bekannten Dreifachsystem kommen sich die Schwarzen Löcher so nahe ...

Urknall-Echo auf dem Prüfstand

21.06.2014 [19:23]
Am Südpol hatten Astronomen vermeintliche Spuren von der Entstehung des Universums eingefangen - und deutliche Kritik von Kollegen geerntet. Jetzt verteidigen sie ihre Arbeit - doch es bleiben Unsicherheiten. Das hohe Gericht hat getagt, die Argumente wurden gewogen, und die Beschuldigten ...

Origami-Mikroskop verblüfft mit 2000-facher Vergrößerung

19.06.2014 [18:47]
Es ist spottbillig, passt in jede Hosentasche und kann winzige Dinge bis zu 2000-fach vergrößern. Beim Bau eines neuen Mikroskops haben sich Forscher von japanischer Papierfaltkunst inspirieren lassen. Dem Gerät macht es nichts ...

Nasa startet fliegende Untertasse

14.06.2014 [18:53]
Das Ding sieht aus wie E.T.s Zweitwagen - doch tatsächlich erforscht die Nasa mit dem Low-Density Supersonic Decelerator neue Techniken für Marslandungen. In wenigen Tagen soll das tonnenschwere Gerät durch die Atmosphäre jagen ...

In der Zentralen Wissenschaftlichen Bibliothek der Akademie der Wissenschaften Aserbaidschans fand eine Ausstellung von neuen wissenschaftlichen Zeitschriften statt

13.06.2014 [20:34]
Am 13. Juni hat sich in der Zentralen Wissenschaftlichen Bibliothek (ZWB) der Nationalen Akademie der Wissenschaften Aserbaidschans (ANAS) die Ausstellung von neuen wissenschaftlichen Zeitschriften eröffnet. ...

Wissenschaft und Ausbildung Parasiten befallen viele verschiedene Pflanzen von Raps über Weinreben

12.06.2014 [14:59]
Sie sind Meister der Manipulation in der Parasitenwelt. Sogenannte Phytoplasma-Bakterien steuern Pflanzen und lassen abnorm viele Blätter wachsen. Forscher haben nun die Hintergründe entschlüsselt. Wie schafft man einen Zombie? Literatur und Filme bieten da verschiedene Anregungen, doch die Zellbiologie konnte zu dieser Frage bisher nicht sehr viel beitragen ...

Forscher basteln Laser-Netz für den Mond

09.06.2014 [19:16]
Filme streamen, Fotos versenden, chatten: Was im globalen Datennetz blitzschnell geht, ist für Astronauten eine Geduldsprobe. Doch Forscher arbeiten an einem Laser-System für das kosmische Netz - mit ersten Erfolgen ...

Chemische Analyse belegt Planetenkollision

07.06.2014 [16:16]
Der Mond wurde in einer gigantischen Kollision geboren - das vermuten Astronomen seit Langem. Doch die Crash-Theorie hatte einen Schwachpunkt. Nun liefern Gesteinsanalysen Gewissheit. Der Mond ist vor rund 4,5 Milliarden Jahren durch einen kosmischen Zusammenstoß der ...

Forscher bauen optische Tarnkappe für trübe Medien

06.06.2014 [19:46]
Eine neue Beschichtung raubt Zylindern oder Kugeln ihren Schatten. Man könnte sie nutzen, um in lichtstreuenden Medien wie Nebel oder gefärbtem Wasser Gegenstände unsichtbar zu machen - für einen idealen Einbruchschutz. Wer hat noch nicht von einer Tarnkappe geträumt? Was in Science-Fiction-Streifen wie ...