POLITIK


100. Jahrestag der Demokratischen Republik Aserbaidschan in Ankara gefeiert

Ankara, 15. Mai, AZERTAC

Der 100. Jahrestag der Demokratischen Republik Aserbaidschan (ADR) und der Gründung der Streitkräfte Aserbaidschans wurde im Heydar Aliyev Park in Ankara gefeiert, berichtet ein AZERTAC-Sonderkorrespondent.

An der Veranstaltung nahmen ebenfalls der Assistent des Präsidenten der Republik Aserbaidschan für sozial-politische Angelegenheiten, Ali Hasanov, der aserbaidschanische Botschafter in der Türkei Khazar Ibrahim, der Vorsitzende der Großen Nationalversammlung der Türkei İsmail Kahraman und andere Beamten aus Aserbaidschan und der Türkei, Generäle, Diplomaten, Parlamentsabgeordnete, prominente Persönlichkeiten, Veteranen, unter anderem in diesem Land lebende, arbeitende und studierende Aserbaidschaner teil.

Zuerst wurden die Nationalhymnen von Aserbaidschan und der Türkei intoniert.

Die Veranstaltung setzte sich dann mit dem offiziellen Teil und einem interessanten Konzertprogramm fort.

Im Anschluss an die Reden besichtigten Veranstaltungsteilenehmer eine im Heydar Aliyev Park organisierte Fotoausstellung, die reiche Geschichte, Kultur, Stärke der modernen Armee Aserbaidschans, sozioökonomische Entwicklung des Landes widerspiegelt.

Darüber hinaus wurde ein Video über das moderne Leben in Aserbaidschan, großangelegte Wirtschaftsprojekte, einschließlich über die aserbaidschanisch-türkische Bruderschaft gezeigt.

Die feierliche Jubiläumsfeierlichkeit endete mit einem Feuerwerk.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind