SPORT


100 Tage bis zum Start von EYOF VIDEO

EYOF-Feuer in Rom an Aserbaidschan übergeben

Baku, 13. April, AZERTAC

Das Europäische Olympische Jugendfestival (EYOF) ist eine europäische Multisportveranstaltung, die in den ungeraden Jahren zwischen den Olympischen Spielen stattfindet. Es wurde 1991 auf eine Initiative von Jacques Rogge hineingeführt und wird unter Regie des Europäischen Olympischen Komitees organisiert. Von 1991 bis 1999 trug die Veranstaltung den Namen Europäische Olympische Jugendtage.

Das EYOF wird vom 20. bis 28. Juli dieses Jahres in Baku stattfinden.

AZERTAC zufolge ist das EYOF-Feuer am Freitag in Rom an die Organisatoren der kommenden Spiele von Baku übergeben worden. Darüber hinaus wurde auch das EYOF-Symbol "Olivenbaum" Aserbaidschan präsentiert.

Das 15. EYOF wird am 21. Juli in Baku starten. Die Athleten werden in den 12 Sportanlagen von Baku in 10 Sportarten antreten. 3600 Freiwillige sind zum Prozess der Ausrichtung des Turniers herangezogen. Derzeit werden bestimmte Vorbereitungen für die Spiele getroffen. Die Eröffnungsveranstaltung wird in der Baku Crystal Hall stattfanden.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind