POLITIK


Ban Ki-moon besucht Milli Majlis

Baku, 15. August, AZERTAC

Am Dienstag, dem 15. August ist der stellvertretende Vorsitzende von Milli Mejlis (Nationalversammlung) Valeh Alasgarov mit dem ehemaligen UN-Generalsekretär Ban Ki-moon und einer Gruppe von Abgeordneten der Nationalversammlung der Republik Korea zusammengetroffen, teilt AZERTAC mit.

Der ehemalige UN-Generalsekretär Ban Ki-moon sagte, dass er in Baku an der 41. Weltpfadfinderkonferenz teilnimmt und eine koreanische Delegation leitet.

Der Gast erinnerte daran, dass im Jahre 1920 in Korea der 100. Jahrestag der Pfadfinderbewegung gefeiert wird. Wir würden uns auf die Unterstützung Aserbaidschans für die Ausrichtung der Konferenz der Weltpfadfinderorganisation (WOSM) im Jahre 2022 in Korea freuen, sagte er.

Ban Ki-moon äußerte sich lobend über Aserbaidschans Beitrag zur Aufrechterhaltung des Friedens und der Stabilität in der Welt.

Stellvertretender Vorsitzender des aserbaidschanischen Parlaments Valeh Alasgarov seinerseits sagte, die Abhaltung der 41. WOSM-Konferenz in Baku ein großes Ereignis ist. Es machte darauf aufmerksam, dass im Dezember dieses Jahres der 20. Jahrestag der Pfadfinderbewegung in Aserbaidschan gefeiert wird.

Beim Gespräch führten die Seiten einen Meinungsaustausch über die Entwicklung der Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern in wirtschaftlichen, politischen und Bereichen sowie auf der parlamentarischer Ebene.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind