WELT


Pakistan: Tote und Verletzte bei Bombenanschlag

Baku, 18. Oktober, AZERTAC

In Pakistan sind bei einem Bombenanschlag in der südwestlichen Provinz Baluschistan ersten Erkenntnissen zufolge sieben Polizisten ums Leben gekommen.

Nach Angaben der pakistanischen Sicherheitskräfte richtete sich der Anschlag in der Sariab Mill in der Stadt Quetta auf einen Konvoi mit 35 Polizisten. Der Sprengsatz war am Straßenrand platziert.

Bei der Detonation wurden 22 Personen verletzt, die zur Behandlung in das Krankenhaus in der Stadt gebracht wurden.

Bisher bekannte sich niemand zu der Tat.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind