POLITIK


Dritter Tag des VI. Globalen Bakuer Forums

Baku, 17. März, AZERTAC

Am 17. März hat das in der Hauptstadt Aserbaidschans stattfindende dreitägige VI. Globale Bakuer Forum zum Thema “Beseitigung von Unterschieden für Aufbau einer inklusiven Gesellschaft“ seine Arbeit mit Panelsitzungen fortgesetzt.

Am dritten Arbeitstag des Forums haben die Podiumdiskussionen zum Thema " Lücken zwischen den Generationen: Junge Leute sprechen, wir hören ihnen zu“, “Wissenschaft und Politik“, “Religiöse, kulturelle Vielfalt- welche von denen ist für politische Führung noch wichtiger?“ stattgefunden.

Im Rahmen des Forums wird vom 18. bis 19. März der VII. Internationale Buchgipfel stattfinden. Der Gipfel wird auf eine gemeinsame Initiative der US-Kongressbibliothek und der Bibliothek von Alexandria von Ägypten zustande kommen. Beim Gipfeltreffen werden die Rolle der Nationalbibliotheken, sowie die Zukunft von Bibliotheken zur Erörterung gebracht werden.

An der Arbeit des Forums nehmen insgesamt 500 Vertreter aus 50 Ländern, darunter ehemalige Staats- und Regierungschefs, Mitglieder des Internationalen Nizami Ganjavi-Zentrums, Leiter internationaler Organisationen, prominente Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, Politiker, Wissenschaftler teil.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind