WELT


1154 Corona-Neuinfektionen binnen 24 Stunden in der Türkei

Ankara, 4. Juli, AZERTAC

Am Samstag wurden in der Türkei 1154 neue bestätigte Coronavirus-Fälle bei 48.248 durchgeführten Tests nachgewiesen. 20 Menschen starben in den vergangenen 24 an Covid-19, womit 5206 Patienten bis zum heutigen Tage die Krankheit Covid-19 nicht überstanden haben, wie AZERTAC unter Berufung auf die türkischen Medien berichtet.

Geheilt wurden 179.492 Menschen, 1214 davon am Samstag. Sowohl bei den Intensivpatienten (1093), als auch bei den Patienten an Beatmungsgeräten (378) gab es einen leichten Anstieg.

Der türkische Gesundheitsminister Fahrettin Koca bemängelt weiterhin, dass der Rückgang der Neuinfektionen zu langsam vorangehe. Am Samstag wurden 60 Menschen mehr als geheilt erklärt, als neue Fälle festgestellt wurden.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind