POLITIK


Polen: Treffen Aserbaidschans Außenminister mit Sejmmarschall von Polen Marek Kuchciński

Baku, 17 April, AZERTAC

Der aserbaidschanische Außenminister Elmar Mammadyarov hat sich im Rahmen seines offiziellen Besuchs in der Republik Polen mit dem Sejmmarschall dieses Landes, Marek Kuchciński, getroffen, gibt AZERTAC unter Berufung auf den Pressedienst des Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten bekannt.

Marek Kuchciński erinnerte beim Gespräch an den offiziellen Besuch des aserbaidschanischen Außenministers in Polen im April 2017. Er betonte, dass dieser Besuch zum Ausbau der genseitig vorteilhaften Zusammenarbeit den Anstoß gab. Er unterstrich die Bedeutung der interparlamentarischen Zusammenarbeit und sprach die Arbeit der interparlamentarischen Freundschaftsgruppen an. Er betonte die Wichtigkeit regelmäßiger Treffen dieser Gruppen, um die Beziehungen auszuweiten.

Minister Mammadyarov brachte seine Zufriedenheit mit dem aktuellen Stand der bestehenden Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern, einschließlich der interparlamentarischen Beziehungen zum Ausdruck. Der Minister übermittelte Marek Kuchciński die Grüße des Vorsitzenden des aserbaidschanischen Parlaments. Minister Mammadyarov informierte den Seimmarschall über die Energie- und Infrastrukturprojekte, die von Aserbaidschan initiiert und umgesetzt wurden, einschließlich den südlichen Gaskorridor und die Transportkorridore.

Die Seiten tauschten sich über die Teilnahme am Programm der Östlichen Partnerschaft der EU aus. Minister Elmar Mammadyarov wies darauf hin, dass Polen einer der wichtigsten Partner Aserbaidschans unter den EU-Mitgliedstaaten ist.

Elmar Mammadyarov informierte Marek Kuchciński auch über den aktuellen Stand des Verhandlungsprozesses für die Beilegung des Berg-Karabach-Konflikts, der eine ernsthafte Bedrohung für den Frieden und die Sicherheit in der Region darstellt. Er betonte die Wichtigkeit einer baldigen Beilegung des Konflikts im Hinblick auf die Gewährleistung eines dauerhaften Friedens und einer nachhaltiger Entwicklung in der Region.

Er lud den polnischen Marek Kuchciński zu einem Besuch in Aserbaidschan ein.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind