POLITIK


Verteidigungsminister besucht Ausbildungszentrum der Luftwaffe

Baku, 19. April, AZERTAC

Der aserbaidschanische Verteidigungsminister, Generaloberst Zakir Hasanov und die Führung des Ministeriums haben Flugzeugreparaturwerk besucht, um an der Eröffnung eines Ausbildungszentrums der Luftwaffe teilzunehmen.

Der Verteidigungsminister machte sich hier mit der Arbeit von Werkstätten für Reparatur von Aggregaten, Motoren verschiedener Flugzeuge, Hubschrauber, Funkelektronikgeräte und Flugzeugwaffen vertraut.

Anschließend nahm Minister Hasanov an der Eröffnung eines Ausbildungszentrums der MiG-29-Kampfjets der Luftwaffe teil. Generaloberst Zakir Hasanov beobachtete hier die Ausbildung von Militärpiloten und gab entsprechende Anweisungen. Man teilte dem Minister mit, dass das Zentrum mit Flugsimulationen ausgestattet ist. Die hier installierten Flugsimulationen ermöglichen, den Flug in zwei oder vier Flugzeugen gleichzeitig nachzustellen.

Nach der Besichtigung der im Ausbildungszentrum geschaffenen Bedingungen traf der Verteidigungsminister mit Militärpiloten zusammen und gab ihnen konkrete Aufträge. Nach dem Treffen hatten die Führung des Verteidigungsministeriums und die Flugbesatzung gemeinsam zu Mittag gegessen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind