WIRTSCHAFT


Handelsumsatz zwischen Aserbaidschan und Großbritannien im ersten Quartal um 90 Prozent gestiegen

Baku, 22. Mai, AZERTAC

Heute hat in London die dritte Sitzung der Gemeinsamen Regierungskommission für wirtschaftliche Zusammenarbeit zwischen der Regierung der Republik Aserbaidschan und der Regierung des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland stattgefunden.

Wie das Energieministerium gegenüber der Nachrichtenagentur AZERTAC mitteilte, wurden in der Sitzung der aktuelle Stand der Beziehungen zwischen Aserbaidschan und Großbritannien in den Bereichen Wirtschaft, Handel, Energie, Steuern und Zoll, Landwirtschaft, Ernährungssicherheit, Kommunikation und Hochtechnologien, Verkehr, Raumfahrt, Bildung, Gesundheit, Tourismus, Kultur, Jugend und Sport, Ökologie, Sicherheit und in anderen Sphären, sowie die Aussichten für den Ausbau der Zusammenarbeit erörtert.

Die Ko-Vorsitzenden der zwischenstaatlichen Kommission, der aserbaidschanische Energieminister, Parviz Shahbazov, und der Staatsminister für Handelspolitik von Großbritannien, George Hollingber, nahmen ebenfalls an der Sitzung teil.

Minister Shahbazov sagte in seiner Rede, dass der Handelsumsatz zwischen den beiden Ländern im vergangenen Jahr um 61,1 Prozent und im dritten Quartal des laufenden Jahres im Vergleich zum gleichen Zeitraum des vorigen Jahres um 89,6 Prozent gestiegen ist. Er erinnerte daran, dass zurzeit 437 britische Unternehmen in Aserbaidschan tätig sind, und rund 28 Milliarden US-Dollar von diesem Land in die Wirtschaft Aserbaidschans investiert wurden.

Am Ende des Treffens wurde ein Protokoll über die Ergebnisse der dritten Sitzung der Gemeinsamen Regierungskommission für wirtschaftliche Zusammenarbeit zwischen der Regierung der Republik Aserbaidschan und der Regierung des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland unterzeichnet. Das Dokument wurde von den Ko-Vorsitzenden der Kommission, dem Energieminister von Aserbaidschan, Parviz Shahbazov, und dem Staatsminister für Handelspolitik von Großbritannien, George Hollingber, unterschrieben.

Es wurde vereinbart, die 4. Sitzung der Kommission im Jahr 2020 in Baku abzuhalten.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind