WELT


Heftige Waldbrände im Amazonasgebiet

Baku, 17. September, AZERTAC

In Brasilien kämpfen Feuerwehrleute noch immer gegen die Waldbrände, wie AZERTAC unter Berufung auf ausländische Medien mitteilt.

In den Amazonasregenwäldern kommt es jedes Jahr zu Bränden. Doch in diesem Jahr sei die Zahl der Feuer um 80 Prozent angestiegen, teilte das Nationale Institut für Weltraumforschung mit. Einige der Feuer seien absichtlich gelegt worden, etwa Platz zu schaffen für Ackerbau und Viehzucht, so die Behörden. Menschenrechtsorganisationen berichten außerdem, dass es zu immer mehr Gewalt gegen Umweltschützer kommt. Eine Strafverfolgung müssten Täter allerdings nicht fürchten, so Human Rights Watch.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind