KULTUR


“EXPO 2019” in Peking: Aserbaidschanischer Pavillon mit Preis ausgezeichnet

Peking, 10. Oktober, AZERTAC 

Man hat dem aserbaidschanischen nationalen Pavillon in der Ausstellung “EXPO 2019” in Peking einem "Sonderpreis"-dem zweiten Platz für würdig befunden.

AZERTAC zufolge erhielten auch die Türkei, die Vereinigten Arabischen Emirate, Belgien, Singapur und die Niederlande diese Auszeichnung. Katar, Großbritannien, Deutschland und Japan gewannen den ersten Platz.

Es sei erwähnt, dass die Ausstellung “EXPO 2019” vom 29. April bis 7. Oktober in Peking stattfand. Aserbaidschan war in der Ausstellung mit Unterstützung des Heydar Aliyev Zentrums und des Ministeriums für Ökologie und natürliche Ressourcen durch den nationalen Pavillon vertreten.

Das Konzept des aserbaidschanische Nationalpavillons in der botanischen Ausstellung mit dem Namen "Lasst uns die Natur schützen und noch besser leben" zeigt, dass sich Aserbaidschan weiter entwickelt und großen Wert auf seine Geschichte und Traditionen legt.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind