POLITIK


Außenminister von Aserbaidschan und Georgien führen Telefongespräch

Baku, 23. Mai, AZERTAC

Der aserbaidschanische Außenminister Elmar Mammadyarov und der georgische Außenminister David Zalkaliani haben am Freitag ein Telefonat geführt.

Die Seiten tauschten sich über Maßnahmen der beiden Länder zur Bekämpfung der globalen Pandemie aus und betonten die Bedeutung der internationalen Solidarität, wie der Pressedienst des Außenministeriums gegenüber AZERTAC erklärte.

Beim Telefonat tauschten die Minister über die Entwicklung der bilateralen strategischen Beziehungen, einschließlich der Ausweitung der Wirtschafts- und Handelsbeziehungen aus und wiesen auf die Bedeutung der Steigerung des Gütertransports angesichts der globalen Corona-Pandemie der Umsetzung strategischer Projekte hin.

Die Minister erörterten auch die Fragen der Zusammenarbeit, einschließlich der Beziehungen im Rahmen internationaler Organisationen, insbesondere der Vereinten Nationen und der Östlichen Partnerschaft.

Die Minister betonten die engen freundschaftlichen Beziehungen zwischen den aserbaidschanischen-georgischen Völkern und gratulierten einander zu den bevorstehenden Nationalfeiertagen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind