WIRTSCHAFT


Opec will rasant fallenden Ölpreis wieder stabilisieren

Baku, 4. Juni, AZERTAC

Laut mehreren Medienberichten will das Land die Kürzung der Fördermengen nach dem Ölpreisverfall um weitere Monate bis mindestens Ende Juli verlängern.

Russland hat im Mai seine Ölproduktion nach eigenen Angaben deutlich gesenkt. Die Förderung ist demnach von elf Millionen auf rund 8,6 Millionen Barrel pro Tag gedrosselt worden. Damit erfülle Moskau fast vollständig die Vereinbarungen, die das Ölkartell Opec und seine Kooperationspartner für zwei Monate (Mai und Juni) im April getroffen hatten, teilte das Energieministerium in Moskau am Dienstag der Staatsagentur Tass zufolge mit.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind