SPORT


17,04 Meter: Aserbaidschans Dreispringer Alexis Copello holt Silber

Baku, 8. März, AZERTAC

Der aserbaidschanische Dreispringer Alexis Copello hat bei Hallen-Europameisterschaften die Silber-Medaille im Dreisprung gesichert. Der 36-Jährige sprang am Sonntag in Torun (Polen) mit Saisonbestleistung von 17,04 Metern.

Auf Platz drei liegend ging Max Heß aus Deutschland schließlich in seinen letzten Versuch und zeigte Nervenstärke. Mit 17,01 Metern verbesserte er nicht nur seine Saisonbestleistung, die er bei der Hallen-DM in Dortmund aufgestellt hatte, sondern schob sich zudem noch auf den Silberrang vor. Doch Alexis Copello konnte mit seinem letzten Sprung nochmals kontern und holte sich seinen zweiten Platz zurück.

Pedro Pablo Pichardo aus Portugal musste dagegen zu keiner Zeit um seinen Sieg zittern. Mit 17,30 Metern holte sich der zweimalige Freiluft-Vize-Weltmeister bereits im ersten Versuch die Führung und gab sie bis zum Schluss nicht mehr ab.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind