WIRTSCHAFT


Aserbaidschan erörtert Ausbau der Zusammenarbeit mit USA im Export und Investitionsbereich

Baku, 22. Oktober, AZERTAC

Im Fonds zur Export- und Investitionsförderung in Aserbaidschan (AZPROMO) fand ein Treffen mit den Vertretern der US-Botschaft in Aserbaidschan statt.

Laut der Auskunft des Fonds gegenüber AZERTAC standen im Mittelpunkt des Treffens die Möglichkeiten für den weiteren Ausbau der Zusammenarbeit mit den Vereinigten Staaten im Export- und Investitionsbereich. Die US-Botschaftsangehörigen wurden über die aserbaidschanische Wirtschaft, das günstige Geschäfts- und Investitionsklima und die Wirtschafts- und Handelsbeziehungen des Landes mit den Vereinigten Staaten ausführlich informiert.

Der Vertreter der US-Botschaft, Andrew Glass, wies auf die Wichtigkeit einer noch effektiveren Nutzung der bestehenden Möglichkeiten für die Ausweitung der Wirtschaftsbeziehungen zwischen den USA und Aserbaidschan hin.

Zohrab Gadirov, AZPROMO-Vertreter lud ein, das günstige Geschäftsumfeld in Aserbaidschan zu nutzen und die Beziehungen zu erweitern.

Die Seiten tauschten sich auch über die Ausweitung der Kooperationsbeziehungen zwischen den beiden Ländern im Bereich Export und Investitionen aus.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind