GESELLSCHAFT


COVID-19 in Aserbaidschan: Mehr Geheilte als Infizierte am Donnerstag

Baku, 2. Dezember, AZERTAC

In Aserbaidschan waren am Donnerstag 1772 weitere Menschen mit dem neuartigen Coronavirus infiziert, womit die Gesamtzahl der Infektionen auf 5 91885 steigt. 21 weitere Menschen sind gestorben. 2103 Corona-Patienten sind wieder genesen.

Das gab der Operative Stab beim Ministerkabinett bekannt.

Bisher starben in Aserbaidschan insgesamt 7 905 Menschen an der Lungenkrankheit. Bislang “erholten“ sich insgesamt 558 819 Corona-Patienten von der Krankheit.

Aserbaidschan behandelt derzeit 25 161 aktive Corona-Kranke. Landesweit wurden bisher 5 565 190 Corona-Tests durchgeführt. Am Donnerstag, dem 2. Dezember wurden 13 341 weitere Bürger auf das Virus getestet, hieß es weiter.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind