KULTUR


2019 in der GUS zum Jahr des Buches erklärt

Baku, 7. Dezember, AZERTAC

2019 ist in der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten (GUS) zum Jahr des Buches erklärt.

Wie AZERTAC unter Berufung auf den Dienst CA-NEWS berichtet, wird man im Buchjahr besonderes Augenmerk auf die Erhöhung des Interesses der jüngeren Generation für die Literatur, die Veranstaltung von Bücher- und Illustrationsausstellungen sowie kulturellen und pädagogischen Veranstaltungen zur Förderung von Büchern und Lesung im GUS-Raum richten.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind