SPORT


Aserbaidschanischer Taekwondo-Kämpfer gewinnt EM-Titel

Baku, 29. September, AZERTAC

In der albanischen Hauptstadt Tirana läuft die U21-Taekwondo- Europameisterschaft nun weiter.

Laut der Auskunft des Aserbaidschanischen Taekwondo-Verbands gegenüber AZERTAC hat der aserbaidschanische Athlet Sayyad Dadaschov in der Gewichtsklasse bis 54 Kilogramm den EM-Titel gewonnen. Er besiegte im Finale Milan Molle aus den Niederlanden mit 2:1 und schnappte sich damit Gold.

Die Europameisterschaft geht am 30. September zu Ende.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind