POLITIK


Aserbaidschanischer Ministerpräsident trifft Ersten Iranischen Vizepräsidenten in Moskau

Baku, 7. Oktober, AZERTAC

Der aserbaidschanische Premierminister, Ali Asadov, ist am Donnerstag im Rahmen seines Arbeitsbesuchs in die Russische Föderation in Moskau mit dem Ersten Vizepräsidenten der Islamischen Republik Iran, Mohammad Mokhber, zusammengetroffen.

Laut der Auskunft des Pressedienstes des Ministerkabinetts gegenüber AZERTAC wurden bei dem Treffen die Fragen der Entwicklung der bilateralen Beziehungen zwischen Aserbaidschan und dem Iran in den Bereichen Politik, Wirtschaft, Energie, Verkehr, humanitäre und auf anderen Gebieten erörtert.

Darüber hinaus wurden Meinungen über die bilateralen Agenda betreffende Themen, die Ausweitungen der Beziehungen im Verkehrs- und Kommunikationssektor zwischen den beiden Nachbarländern und regionale Fragen ausgetauscht.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind