POLITIK


Aserbaidschan und Pakistan erörtern Ausbau militärischer Zusammenarbeit

Baku, 1. Dezember, AZERTAC

Im Verteidigungsministerium fand heute ein Treffen von Generalobersten Zakir Hasanov mit dem zu einem Besuch in Aserbaidschan weilenden Befehlshaber der Seestreitkräfte der Islamischen Republik Pakistan, Admiral Muhammad Amjad Khan Niazi, statt.

Laut der Auskunft des Pressedienstes des Verteidigungsministeriums gegenüber AZERTAC besuchte die pakistanischen Gäste vor dem Treffen die Märtyrerallee, ehrten hier das Andenken an die tapferen aserbaidschanischen Soldaten, die für die Unabhängigkeit und territoriale Integrität Aserbaidschans gestorben sind. Man legte einen Kranz am Denkmal “Ewige Feuer“ nieder.

Bei dem wurde die Bedeutung der Entwicklung einer bilateralen und trilateralen gemeinsamen militärischen Zusammenarbeit unter Beteiligung von Aserbaidschan, Pakistan und Türkiye besonders hervorgehoben.

Die Entwicklungsperspektiven der Zusammenarbeit im militärischen, militärisch-technischen Bereich sowie auf dem Gebiet der militärischen Ausbildung zwischen den beiden Ländern, sowie andere Fragen von gemeinsamem Interesse wurden erörtert.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind