POLITIK


Aserbaidschanischer Chefdiplomat trifft OSZE-Generalsekretärin

Aserbaidschanischer Chefdiplomat trifft OSZE-Generalsekretärin

Baku, 3. Dezember, AZERTAC

Der Außenminister der Republik Aserbaidschan, Jeyhun Bayramov, ist im Rahmen des 29. Treffens des Außenministerrates der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) mit der OSZE-Generalsekretärin, Helga Schmid, zusammengetroffen.

Laut der Auskunft des Pressedienstes des Außenministeriums gegenüber AZERTAC erörterte man beim Treffen verschiedene Aspekte der Agenda der bilateralen Zusammenarbeit zwischen Aserbaidschan und der OSZE, im Rahmen der OSZE bestehende Probleme, sowie die jüngsten Prozesse und die aktuelle Lage in der Region.

Aserbaidschanischer Außenminister betonte, dass Armenien den Prozesses der Normalisierung erschwert, seine Verpflichtungen aus den bisher getroffenen Vereinbarungen nicht nachkommt.

Minister Bayramov sprach zugleich die Landminengefahr und die Minen-Provokation der armenischen Seite an und wies auf die Wichtigkeit der OSZE-Unterstützung bei der Minenräumung und der Umsetzung von Projekten in einer Reihe anderer Bereiche.

Bei dem Treffen erörterten die Seiten weitere regionale und globale Themen von beiderseitigem Interesse.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind