GESELLSCHAFT


33 weitere Aserbaidschaner aus Kasachstan heimgeholt

Nur-Sultan, 17. August, AZERTAC

Eine Rückholaktion für im Ausland festsitzende aserbaidschanische Bürger wird fortgesetzt.

Laut der Auskunft des Generalkonsulats von Aserbaidschan in Aktau gegenüber AZERTAC seien am Sonntagabend 33 weitere Aserbaidschaner per Schiff “Merkuri“ der Offenen Aktiengesellschaft “Aserbaidschanische Kaspische Reederei“ zurückgeholt worden.

Während der Corona-Pandemie wurden insgesamt 316 aserbaidschanische Bürger auf dem Seeweg mit Schiff heimgeholt, hieß es weiter.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind