REGIONEN


63 ägyptische Touristen mit Charterflug von Kairo nach Gabala gekommen

Gabala, 7. August, AZERTAC

In den letzten Jahren ist im Tourismussektor Aserbaidschans eine deutliche Belebung zu spüren. Die Zahl der nach Aserbaidschan kommenden ausländischen Touristen steigt von Jahr zu Jahr. Der erste Charterflug wurde von Kairo nach Gabala durchgeführt. Ein Charterflugzeug mit 63 ägyptische Touristen an Bord landete heute (am Mittwoch) auf dem Internationalen Flughafen Gabala.

Wie der Chef des Reiseunternehmens “Zakher Travel” Jafar Garayev gegenüber einem regionalen Korrespondenten von AZERTAC mitteilte, werden die ägyptischen Touristen drei Tage in Gabala sein und vier Tage in den Vier- und Fünf-Sterne-Hotels in Baku wohnen. Ihm zufolge werden die Charterflüge bis zum 7. September fortgesetzt. Innerhalb eines Monats sollten sieben Flüge durchgeführt werden.

Der erste Charterflug nach Gabala ist kein Zufall. Bis vor kurzem kannte kaum jemand außerhalb Aserbaidschans Gabala. Die hügelige Landschaft ist eine der schönsten Gegenden Aserbaidschans mit einer jahrhunderte alten Geschichte. Und während der letzten Jahre hat sich der Tourismus in Gabala sehr gut entwickelt. Das Winter-und Sommer-Freizeitzentrum Tufandagh bietet Touristen das ganze Jahr über die verschiedensten Aktivitäten und zieht die Aufmerksamkeit einheimischer und ausländischer Touristen auf sich.

Im Allgemeinen wird die Ankunft von ca. 600 ägyptischen Touristen mit Charterflügen in Aserbaidschan erwartet , so Jafar Garayev.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind