SPORT


AFFA Vizepräsident trifft Gianni Infantino in Zürich

Baku, 24. Februar, AZERTAC

Elchan Mammadov, Vizepräsident aserbaidschanischen Fußballverbands AFFA kam im FIFA-Hauptsitz in Zürich mit dem FIFA-Präsidenten Gianni Infantino zusammen.

Bei dem Treffen wurden die Entwicklung des Fußballs in Aserbaidschan und die weitere Stärkung der Zusammenarbeit zwischen FIFA und AFFA erörtert. Darüber hinaus wurden detaillierte Informationen über die jüngsten Fußballinfrastrukturprojekte in Aserbaidschan gegeben.

Mammadov sagte, dass bald in der aserbaidschanischen Premier League das VAR-System eingeführt wird, und informierte den FIFA-Präsidenten über die diesbezügliche Arbeit.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind