WIRTSCHAFT


AHK: Aserbaidschanische Exporte nach Deutschland erheblich gestiegen

Baku, 13. April, AZERTAC

Die Deutsch-Aserbaidschanische Auslandshandelskammer (AHK) erwartet, dass der gegenseitige Handel zwischen Aserbaidschan und Deutschland in den kommenden Jahren zunehmen wird.

Das geht aus einem Bericht der Kammer hervor.

Der AHK Aserbaidschan zufolge seien die Exporte aus Aserbaidschan nach Deutschland in letzter Zeit erheblich gestiegen.

Nach Angaben der deutschen Seite belief sich der Handelsumsatz zwischen den beiden Ländern im Januar 2022 auf 100,6 Millionen Euro. Die Exporte aus Aserbaidschan nach Deutschland summierte sich auf 72,4 Millionen Euro. Das ist eine Steigerung um das 19,5-fache pro Jahr. Die Importe betrugen 28,2 Millionen Euro. Das ist ein Wachstum von 15%, hieß es weiter.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind