WIRTSCHAFT


Agrarausgaben am Haushaltsplan für 2022 um 4,4 Prozent gestiegen

Baku, 9. September AZERTAC

Die Agrarausgaben am Haushaltsplan für 2022 sind um 4,4 Prozent gestiegen.

Im kommenden Jahr wird die Umsetzung von 5 Programmen im Agrarsektor geplant. Es ist vorgesehen, Geldmittel in Gesamtsumme von 986 Millionen Manat für diese Zwecke bereitzustellen.

Das geht aus einem Bericht des Finanzministeriums zum makrofiskalischen Rahmen für 2022-2025 und den vorläufigen Indikatoren des konsolidierten und Staatshaushalts für 2022 hervor.

Im Vergleich zum genehmigten Budget des letzten Jahres sind diese Geldmittel 43 Millionen Manat oder 4,4 Prozent mehr. 6,6 Millionen Manat von diesen für das nächste Jahr veranschlagten Mitteln ist für die Finanzierung neuer politischer Initiativen vorgesehen, hieß es.

 

 

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind