REGIONEN


Agsu: Auf Initiative der Heydar Aliyev Stiftung ein neues Schulgebäude gebaut

Agsu, 17. September, AZERTAC

Im Dorf Bijo des Rayons Agsu wurde auf Initiative der Heydar Aliyev Stiftung ein neues Schulgebäude gebaut. Das neue Gebäude ist heute zur Nutzung von Lehrern und Schülern übergeben worden, wie ein AZERTAC-Korrespondent berichtet.

Zu diesem Anlass wurde im Dorf Bijo eine feierliche Eröffnung der Schule organisiert.

Bei der Eröffnungsveranstaltung wurde zuerst die Nationalhymne Aserbaidschans intoniert.

Exekutive des Rayons Agsu, Enver Seyidbeyli, hielt eine Rede bei der Veranstaltung und bedankte sich bei Heydar Aliyev Stiftung für geschaffene Bedingungen.

Dann trat der Exekutivdirektor der Heydar Aliyev-Stiftung Anar Alakbarov auf. Er übermittelte die Grüße der Präsidentin der Heydar Aliyev Stiftung, Mehriban Aliyeva und wünschte dem Kollektiv viel Erfolg im neuen Schuljahr.

Zum Schluss inspizierten die Gäste im neu errichteten Schulgebäude für den Unterrichtsprozess geschaffene Bedingungen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind