WELT


Airbus präsentiert Jungfernflug

Baku, 24. Februar, AZERTAC

Der Flugzeughersteller Airbus hat unlängst auf YouTube ein Video des Jungfernflugs des weltweit ersten fliegenden Taxis Alpha One des Projektes Vahana veröffentlicht.

Der erste Testflug der Maschine erfolgte im US-Bundesstaat Oregon und dauerte 53 Sekunden. Nach Angaben seiner Entwickler kann das unbemannte Gerät eine bis zu 745 Kilo schwere Last befördern und auf eine Höhe von bis zu 5.000 Metern steigen. Seine Kabine sei aber nur für einen Insassen bestimmt.

Als Brennstoff für das mehrmotorige Lufttaxi soll Strom dienen. Die Entwicklung des ersten fliegenden Taxis hatte im Jahr 2016 begonnen. Airbus plant, die Maschine bis 2020 in den Markt einzuführen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind